Homag KL77/A20/S Edgebander machine

Woodworking equipment / Edge Banding

Homag KL77/A20/S Edgebander machine
  • Homag KL77/A20/S Edgebander machine : mini image 1
  • Homag KL77/A20/S Edgebander machine : mini image 2
  • Homag KL77/A20/S Edgebander machine : mini image 3
  • Homag KL77/A20/S Edgebander machine : mini image 4
  • Homag KL77/A20/S Edgebander machine : mini image 5
Technical dates
Type
automatic
Feeding speed max
20
m/min
Panel thickness min
12
mm.
Panel thickness max
60
mm.
Edging thickness max
0.3
mm.
Edging thickness min
3
mm.

************************************************************
Einseitige Maschine zum Fuegefraesen von geraden
Werkstueckkanten, Anleimen und Nachbearbeiten
von verschiedenen Kantenmaterialien von der
Rolle oder als Streifen, bis 20 mm Kantendicke,
im Laengs- und Querdurchlauf.
Festanschlagseite links.
GRUNDMASCHINE:
- mit durchgehendem Maschinenstaender zum
flexiblen Aufbau der Bearbeitungseinheiten
- Werkstueckauflage mit Rollenschiene,
ausziehbar ca. 800 mm
- Spaenekanal im Maschinenstaender
- Leimrollenantrieb bei Vorschubstop
- Leimbehaelterabhub bei Vorschubstop
- Leimbehaelterklemmung werkstueckbetaetigt
- Einlauflineal verstellbar
WERKSTUeCKTRANSPORTEINRICHTUNG:
- Transportkette 80 mm breit mit Gummiauflage
- gehaertete Praezisionslauf- und Fuehrungsflaechen
- magnetische Bremsung der Transportkette
OBERDRUCK:
- mit angetriebenem Verbundkeilriemen
- motorisch hoehenverstellbar mit digitaler
Positionsanzeige
LACKIERUNG:
- HOMAG-Strukturlack Grau RDS 240 80 05
ELEKTRISCHE AUSRUeSTUNG:
- Betriebsspannung 380/400 Volt, 50/60 Hz.
- Laenderspezifische Betriebsspannungsanpassung
ueber Trafo (Optional gegen Mehrpreis)
- Steuerspannung 24 Volt
- Schaltschrank angebaut, nach Euronorm
EN 60204 installiert
- elektronische Frequenzwandler mit
Motorbremsfunktion
- Handschalter fuer Einrichtbetrieb
VORINSTALLATION FUeR ANBAU BUMERANG/TFU
- Vorschubverriegelung und mechanische Schnitt-
stellenanpassung
HOMATIC-ELEKTRONIKSTEUERUNG:
- Speicherprogrammierbare Steuerung (SPS)
mit Leuchtdioden-Anzeige saemtlicher Ein- und
Ausgaenge
- Integrierte Streckensteuerung zur beruehrungs-
losen Steuerung der Bearbeitungsaggregate
- Vorgeschriebene Umgebungstemperatur:
+ 5 Grad bis + 35 Grad Cels.
1 EINGABE NC 16
- LCD-Eingabe mit 8x40 Zeichen und alphanumerischer
Tastatur
- Aggregatabfrage in der Anzeige im Klartext
- Eingabe aller notwendigen Werte wie Strecken-
punkte usw.
- Fehlermeldungen im Klartext
SICHERHEITS- UND SCHUTZEINRICHTUNGEN:
- alle Maschinen fuer EU-Mitgliedslaender mit
CE-Zeichen nach EG-Maschinenrichtlinie
89/392/EWG-Anhang IIA
- Holzstaubgeprueft TRK-Wert max. 2 mg/m3 bei
Einhaltung der bauseits zu erbringenden
Absaugeleistung gemaess Absaugeplan
TECHNISCHE DATEN:
- Vorschub stufenlos regelbar 18 - 24 m/min
- Arbeitshoehe 950 mm
- Arbeitsbreite minimal:
- 55 mm bei Werkstueckdicke 22 mm
-100 mm bei Werkstueckdicke 60 mm
(abhaengig von der Werkstuecklaenge)
- Werkstueckueberstand 30 mm
- Werkstueckdicke 12 - 60 mm
- Kantenmaterial Streifen max. 0,4 - 20 mm
- Kantenquerschnitt Streifen max. 900 mm2
- Kantenmaterial Rolle 0,3 - 3 mm
- Kantenquerschnitt max. - bei PVC 135 mm2
- bei Furnier 100 mm2
- Rollendurchmesser max. 900 mm
- Bodenverhaeltnisse muessen dem Fundamentplan
entsprechen
Einlaufsperre
- zur Verriegelung des Maschineneinlaufes waehrend
der Programmumruestung
Hinweis: Sperrung bei Programmumruestung und
Lueckenueberwachung
FUeGEFRAeSAGGREGAT
2 Motoren je 3 kW, 150 Hz., 9000 1/min.
zum Fuegefraesen der Werkstueckkante vor dem
Anleimen.
Elektropneumatische Steuerung des 1 Motors.
Werkstueckabblasvorrichtung.
2 DIA-Fuegemesserkoepfe D=125x35x30 mm, KN,Z=2x3.
Werkstueckdicke max. 30 mm.
Groessere Werkstueckdicken nur in Verbindung mit
DIA-Fuegemesserkopf 63 mm hoch (Option VK-Nr. 3492.)
LAeRMSCHUTZ FUeGETEIL
WERKSTUeCKVORWAeRMUNG
- zur Erwaermung der Werkstueckkante vor der
Leimangabe zur Verbesserung der Verleimqualitaet
VERLEIMTEIL A20
bestehend aus:
- Schmelzkleberaggregat QA34
- Aufschmelzeinheit mit Granulatbehaelter
- Temperaturregelung elektronisch mit LED-Anzeige
Magazin
- fuer Massivkanten, Streifenware und Rollenware
- Zufuehrung der Streifenware ueber Vakuumsauger
- Kantenueberwachung mit automatischem Vorschub-
stop bei fehlender Kante
- Magazinhoehenverstellung ueber Spindel
- Verstellweg +/- 10 mm
Rollentrenneinrichtung
Druckzone C
- 1 angetriebene Vorpressrolle Durchm. 150 mm
- 6 Nachpressrollen Durchm. 70 mm
- Druckeinstellung pneumatisch
- zentrale Verstellung auf verschiedene Kanten-
dicken
LAeRMSCHUTZ AGGREGATTEIL GRUNDLAeNGE
KAPPAGGREGAT HL83 FASE/GERADE
- 2 Motoren je 0,5 kW, 200 Hz., 12000 1/min.
- zum Kappen der Kantenueberstaende an Vorder-
und Hinterkante
- Kantendicke Fase max. 3 mm
- 2 HM-Kappsaegen Durchm. 120 mm
- bei Deckschichtueberstand kein Kappen moeglich.
VORFRAeSAGGREGAT 1,5 KW OPTIMAT
- 2 Motoren uebereinander
- je 1,5 kW, 200 Hz., 12000 1/min.
- Hoehenverstellung mit dem Oberdruck. Im Gegen-
lauf arbeitend. Schwenkbereich +/- 1 Grad.
- 2 HM-Fraeser 70 x 25 mm, HSK 25, Z=4
- Incl. elektronischem Frequenzwandler mit
- Motorbremsfunktion und Verlaengerung Laerm-
schutz.
FORMFRAeSAGGREGAT FK13 8-FACH AUTOMATISCH
- zum Bearbeiten der Kantenueberstaende an der
- Werkstueckober- und unterkante sowie zum
- Umfraesen der Werkstueckvorder- und hinterkante
in Verbindung mit Kappaggregat und Vorfraes-
aggregat.
- 2 Motoren je 0,4 kW, 200 Hz., 12000 1/min.
- automatischer 8-fach Werkzeugwechsler
- Wahlschalter Laengs-/Rundumfraesen
- Vorschub max. 20 m/min.
- Werkstuecklaenge min. - 240 mm einseitig
- 120 mm doppelseitig
- Werkstueckluecke min. 650 mm
- Werkstueckdicke 12 - 60 mm
- Kantendicke max. 5 mm
- Pro Werkzeugart und Kantendicke ist ein
separater Wechselkopf erforderlich.
- Formfraesen bei Furnier und Massivkanten ist
nur bedingt moeglich.
- Buendig-/Fasefraesen von angeleimten Soft-
kanten ist nicht moeglich.
- Incl. Frequenzwandler mit Motorbremsfunktion
und Verlaengerung Laermschutz.
- Ohne Wechselkopf und Werkzeuge.
WECHSELKOPF FUeR FORMFRAeSEN FK
- 2 Bearbeitungseinheiten zum Aufbau auf
Formfraesaggregat FK. Ohne Werkzeuge.
MULTI-NACHPUTZEINRICHTUNG MN10 MANUELL
- fuer max. 3 unterschiedliche Profile.
- Abtastung von oben, unten und seitlich zum
- Fasen oder Runden von vorgefraesten PVC-Kanten.
- Blasduesen elektropneumatisch gesteuert.
- Pneumatische Positionierung des Werkzeugs auf
manuellen 8-fach Revolver.

Commercial offer
Calculation of the final cost of the equipment with all the customs, transport and tax costs when purchasing through our service. Details...
Request quotationSample Quotation
Manufacturer
Homag Group AG logo
Condition
Good
Year of construction
1999
Location
Germany
Added
October 10, 2016
Description

used Homag KL77/A20/S Edgebander machine

Supplier
Country
Germany
City
Rietberg
Address
Германия, Rietberg, Heinrich-Kuper-Straße 10-15
Heinrich-Kuper-Straße 10-15
Phine
+49(0) (0) 52 44 / 9 84 - 0
Service centers
Your location
Purchase Homag KL77/A20/S Edgebander machine , Price Edge Banding, To sell Used Homag KL77/A20/S Edgebander machine , Purchase with credit Homag KL77/A20/S Edgebander machine , Leasing to buy Edge Banding, Transport costs Edge Banding, Edge Banding to Germany, Equipment delievery from Germany, Sale Woodworking equipment , Catalouge Edge Banding, Equipment condition - Used, Supplier Edge Banding from Germany, Customs Clearance costs Homag KL77/A20/S Edgebander machine, Catalouge of new and used Woodworking equipment with price, Transport companies delivering equipment from Germany, Delivery from Germany